30.11.2014: Volley Wigoltingen - STV Wil

Am Sonntag 30. November 2014, 16.00 Uhr, trafen wir uns zu einer für uns etwas ungewohnten Zeit in Wil zu einem weiteren Auswärtsspiel ein. Nachdem die letzten zwei Spiele gewonnen werden konnten, und Wil in der Tabelle hinter uns lag, gingen wir von einem eher einfachen Spiel aus. Uns gegenüber stand eine relativ junge Mannschaft, welche uns eines Besseren belehren sollte und wir auch durch unsere Unspritzigkeit, wie es Nadine nannte, den 1. Satz doch ziemlich frustrierend mit 18:25 verloren.

 

Mit einer etwas anderen Aufstellung, Susi für Nadine und Pamela für Lou, gingen wir frohen Mutes in den zweiten Satz. Durch unsere konstante Arbeit konnten wir diesen dann auch doch ziemlich klar mit 25:12 für uns entscheiden.

 

Mit gleicher Aufstellung begangen wir im dritten Satz und wer dachte es gehe gemütlich weiter der lag falsch. Schnell waren wir wieder im Hintertreffen und dann lange gleich auf. Die Gegnerinnen verlangten uns alles ab - wir waren zum Teil auch wieder sehr träge - und so war es am Schluss reine Glückssache welches Team das bessere Ende für sich beanspruchen durfte. Die Glücklichen waren wir. (25:23)

 

Somit stand es 2:1 und wir mussten halt nochmals ran. Aber auch der 4. Satz gestaltete sich ähnlich wie der 3. und so waren wir mal hinten, mal vorne und auch wieder gleich auf. Erst gegen Ende des Satzes und mit konstanter Teamarbeit konnten wir Boden gutmachen und so den Satz und somit das Spiel mit 3:1 für uns entscheiden.

 

Volley Wigoltingen - STV Wil 18:25 / 25:12 / 25 :23 / 25 :18

 

webdesign 2011 by Angel, powered by joomla